Sie sind hier: Start, News&Termine,News,

News

Nachdem sie vor Weihnachten 10 Tage und Ende Januar/ Anfang Februar 10 Tage an einem Trainerlehrgang in Münster (NRW) auf der westfälischen Reit- und Fahrschule teilgenommen hat, hat sie die Prüfung zum Trainer C Leistungssport bestanden.

Während des Lehrgangs der insgesamt über 3 Wochen ging und sich in zwei Module aufgeteilt hat wurde viel theoretisches und praktisches unterrichtet.

Das 1. Modul bezog sich auf das eigene Reiten. Am Ende des Moduls mussten die Teilnehmer eine Klausur schreiben, eine mündliche Prüfung in der Reitlehre durchlaufen und sich im eigenen Reiten beweisen. Hier zeigten sie eine Dressurprüfung der Kl. A**, eine Springprüfung der Kl. A** sowie einen Geländeritt über feste Hindernisse.

Im 2. Modul bezog sich der Inhalt mehr auf das Unterrichten. Auch hier gab es wieder eine praktische und theoretische Lerneinheiten. Am Ende des zweiten Moduls stand auf dem dem Prüfungsplan das Unterrichten einer Dressureinheit und einer Springeinheit sowie eine mündliche Prüfung über sportwissenschaftliche Grundlagen und zwei Präsentationen in den Themengebieten Pferde- und Veterinärkunde und sportartbezogenes Basiswissen.

Nachdem Charlotte Weber die zwei Lehrgangsmodule mit insgesamt 10 Prüfungen erfolgreich absolviert hat, hat sie die Prüfung zum Trainer C Leistungssport bestanden.

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies.

Schließen