Sie sind hier: Start, News&Termine,News,

News  

Während beim Basispass das Wissen rund um Pferd, Pflege und Haltung geprüft wird, staffeln sich die Reitabzeichen bei unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden in Dressuraufgabe, Springparcours und Stationsprüfung, wo das Pferd auf der Dreiecksbahn vorgemustert wird und die Theorie über Pferd, Reiten und Ausbildung abgefragt werden. Dabei war das DRA2 das schwierigste Abzeichen. Die Richterinnen Circeline Möller und Sabrina Kaufmann zeigten sich sehr zufrieden mit den Leistungen der Prüflinge und attestierten dem Team Weber eine gute Ausbildung der Teilnehmer. Die erfolgreichen Prüflinge im Überblick: Basispass: Lina, Sophie, Silke und Uwe Rompf, Michelle und Nicole Schöneberger, Liah Heil, Lia Neid; Reitabzeichen 7: Casandra Kramer, Sylvia Gertoberens; Reitabzeichen 5: Kira Bäthis, Liah Heil, Ajami Ono; Reitabzeichen 4: Leonie Kiesewetter, Emilia Schwarzkopf, Krystin Müller; Reitabzeichen 2: Zoé Deusing, Janine Krah.

Unser Bild zeigt (hinten, v.l.) Trainer André Weber, Emilia Schwarzkopf, Janine Krah, Krystin Müller, Trainerin Conny Weber, (Mitte, v.l.) Richterin Circeline Möller, Richterin Sabrina Kaufmann, Lina Rompf, Kira Bäthis, Leonie Kiesewetter, Zoé Deusing, Sophie Rompf, Liah Neid, Michelle Schöneberger, Uwe Rompf, Nicole Schöneberger, (vorne, v.l.) Casandra Kramer, Liah Heil, Sylvia Gertoberens, Ajami Ono und Silke Rompf.

(Quelle: www.mittelhessen.de)

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies.

Schließen